News

Frohe Adventszeit!

Operettenzauber im Staatstheater Kassel

Im weißen Rössl
Foto©Olaf Malzahn

Wie heißt es doch so schön? »Fällt das Reden uns schwer, müssen Blumen her«; »Heute hier, morgen fort« oder »Im Feuerstrom der Reben sprüht ein himmlisch’ Leben«. Und das alles getragen von schwärmerischen Melodien und pulsierenden Walzerrhythmen. Und wenn dann in den Augen auch noch ein vielversprechendes Glitzern aufblitzt, ja, dann liegt Liebe in der Luft.
Termine:
31.12. 15 und 19:30, 1.1., 5.1. und 18.1.

Darius Milhaud »Christophe Colomb«

Aus der aktuellen Opernwelt!
LABYRINTHISCH Milhaud in Lübeck
Zum kostenlosen Nachlesen klicken Sie hier.

Nach seiner Uraufführung an der Staatsoper Berlin im Jahre 1930 wurde diese Opernrarität nur äußerst selten aufgeführt. Nun realisiert das Theater Lübeck Milhauds Oper über den Entdecker von Amerika.
Weitere Vorstellungen:
6.12., 10.1., 9.2., 14.3., 4.4.

Foto©Jochen Quast

Nur noch drei Mal!

Nur noch am 3.1., 8.2. und 17.4. kann man Lortzings komische Oper »Der Wildschütz« live am Staatstheater Kassel erleben, bis dahin wird Sie der Trailer darauf einstimmen!

Season 2019/2020


Twentieth-century opera – that could be the motto for my season 2019/2020. Because all the new productions in which I participate are composed by Darius Milhaud, Benjamin Britten and Leonard Bernstein. The starting signal will be given on October 12th at the Theater Lübeck, where Milhaud’s rarely performed interpretation of the discovery of America by “Christophe Colomb” will premiere, in which I will be guest in the role of the “devil”. The question of the best of all possible worlds will be asked in January 2020 at the Staatstheater Kassel with Bernstein’s “Candide”. And the conclusion of this trilogy is Britten’s portrait of the steadfast Roman general’s wife at the end of the season: “The Rape of Lucretia”.
In between, I’m looking forward to two revivals, also in Kassel: The “Wildschütz” from Lortzing in September and the “Magic Flute” from Mozart in March 2020.